Aufruf zur Mitarbeit im Impfzentrum

Apothekerinnen, Apotheker und PTA, die in den Corona-Impfzentren oder in einem mobilen Impfteam mitarbeiten möchten, können sich nun hierfür anmelden. Alle Apothekerinnen und Apotheker sowie PTA sind willkommen; ob angestellt tätig, selbständig, in Familienzeit oder bereits im Ruhestand, ob aus der Apotheke, einer Klinik, der Industrie, Forschung, Universität oder sonst woher: Jede Hand ist wichtig.

Die Rekonstitution des Impfstoffes sowie weitere dazugehörige Tätigkeiten sollen durch pharmazeutisches Fachpersonal durchgeführt werden.

Wer mitmachen möchte, registriert sich hierfür bitte in der Freiwilligen-Datenbank des Landes. Unter dem Link gibt es auch weitere Infos zur Registrierung / Ihrem persönlichen Login. Hier können Apothekerinnen und Apotheker sowie PTA sich registrieren lassen, die mitarbeiten möchten. Über die Datenbank des Landes erfolgen dann die weiteren Schritte, sobald es soweit ist. Schreiben Sie bitte zusätzlich eine Mail an Meike.Schug(at)lak-rlp.de, damit auch wir als Kammer Sie zeitnah informieren können.

Vielen Dank für Ihren Einsatz und Ihre Hilfsbereitschaft!

Ihre Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz


dazugehörige Serienfaxe und -Infos  der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz:


weitere Informationen:


Die Formulare zur Vergütungsabrechnung erhalten Sie hier. Sie müssen dazu aber eingeloggt sein.